2010
 
Das Brodtener Ufer ist der Ostseeküstenabschnitt zwischen Travemünde und Niendorf. Entlang seiner prägnanten steilen Abbruchkante, deren Verlauf sich mit jedem Herbstturm ein wenig ändert, bin ich regelmäßig, am liebsten aber außerhalb der Badesaison, unterwegs. Die Serie „Steine, Sterne“ entstand im Frühjahr 2010 zu einer Zeit, als ich intensiv Ina Müllers Küsten-Chanson „Nees in’n Wind“ hörte – auch für einige andere Bilder hier ein empfehlenswerter Soundtrack.